Edelstahl

  • Material: rostfreie Stahllegierung mit Zusätzen von Chrom, Nickel und Mangan
  • Vorteile: rostfrei, robust gegen Stöße, säurebeständig, durch schweren Spezialboden aus Kupfer, Aluminium und Stahl gute Wärmeleitung
  • Gut zu wissen: Hinzufügen von Salz
    (für Nudeln z.B.) erst nach dem Kochen hinzugeben um Korrosionsflecken am Topfboden zu vermeiden, für scharfes Anbraten Edelstahlpfanne kurz leer anwärmen vor Öl/Fett um das Anlegen zu verhindern, Geschirr sofort abtrocknen um Wasserflecken vorzubeugen

Antihaft-Spezial

  • Material: schadstofffreie Kunststoffbeschichtung aus PTFE (Polytetrafluorethylen), PFOA-frei
    (ohne Perfluoroctansäure)
  • Vorteile: Antihafteffekt, fettarmes Anbraten, kein Anlegen der Speisen, einfache Reinigung
  • Gut zu wissen: Temperatur beständig bis 250°C (richtig erwärmen!), nur weiche Materialien in der Pfanne verwenden um Beschichtung nicht zu schädigen

Antihaft-Keramik

  • Material: hauchdünne Beschichtung, Verbindung der Eigenschaften von organischer und anorganischer Materialen
  • Vorteile: harte Oberfläche, gutes Wärmeverhalten, Antihafteffekt, fettarmes Anbraten, einfache Reinigung
  • Gut zu wissen: Temperatur beständig bis 400°C, nur weiche Materialien in der Pfanne verwenden um Beschichtung nicht zu schädige, Enstehen von Verfärbungen durch Öle